Annette Fussenegger

Silbertalerstraße 1
6780 Schruns

Gemeinde Schruns im Bezirk Bludenz im Bundesland Vorarlberg in Österreich


Allgemeine Information zu Fußpflegerin, Permanent-Makeup, Kosmetikerin, Kosmetikstudio in Schruns / Bludenz / Bludenz-Bregenzer Wald / Vorarlberg

Fusspflegeberatung ist wichtig für die Vorsorge und Nachsorge unserer Füsse. Eine wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche Fußpflege ist Sauberkeit. Bei der Pediküre werden im Wesentlichen die Zehennägel gekürzt und Hornhaut an den Füßen entfernt.

Mit einem gelungenen Permanentmakeup sind Sie in jeder Lebenssituation sicher, sehen immer gepflegt aus und sparen eine Menge Zeit. Wenn die Lippen rau und kaputt sind, ist es gut, sie mit leichter Wundsalbe erst mal gesund zu pflegen und vor Bakterien zu schützen. Optimal gestylte permanente Augenbrauen ersetzt sogar oft ein aufwendiges Augen-Make-Up.

Wimperntusche ist ein Kosmetikartikel, der viel Raum für Innovationen bietet - Schwung, Volumen und Länge. Ein gepflegtes Äußeres fängt stets mit der richtigen Hautpflege an. Bestimmte Substanzen, die Kosmetika, reinigen, stabilisieren, vitalisieren, deodorieren oder parfümieren die Haut, Nägel und Haare.

Nagelstudios beschäftigen sich mit der kosmetischen Pflege und Behandlung der Nägel und Hände, sowie der Gestaltung und Verlängerung von Fingernägeln. Bei der Fußpflege werden im wesentlichen die Zehennägel gekürzt und Hornhaut an den Füßen entfernt (Hühneraugen). Die gewerbliche Fußpflege oder podologische Fußpflegebefasst sich auch mit der direkten Behandlungen der Füße. Kosmetische Fußpflegemittel werden unterstützend zur Reinigung, Pflege und Desodorierung der Füße verwendet. Das Gegenstück für die Hände ist die Maniküre, die sich oft in Nagelstudios mit der kosmetischen Pflege und Behandlung der Hände befasst.

Kosmetik will den menschlichen Körper verschönern und pflegen und ist abhängig vom jeweiligen Kulturverständnis. Viele kosmetische Produkte zielen darauf ab, die Alterung und die Begrenztheit des Körpers weniger sichtbar zu machen, und das Lebensgefühl zu steigern - eventuell auch soziales Prestige ausdrücken.