Dr. Herbert Vonbank

Deuringstraße 3
6900 Bregenz

Gemeinde Bregenz im Bezirk Bregenz im Bundesland Vorarlberg in Österreich

Telefon: +43 5574 444 60

Telefon: +43 664 381 61 76

Fax: +43 5574 535 00 4

Mail: ordination­@­mr-vorarlberg.vol­.at

Radiologie Medizinische Radiologie-Diagnostik


Allgemeine Information zu Medizinische Radiologie-Diagnostik, Radiologie in Bregenz / Rheintal-Bodenseegebiet / Vorarlberg

Die Radiologie (früher auch Medizinische Radiologie-Diagnostik genannt) umfasst die Erkennung von Erkrankungen mittels ionisierender Strahlen (ausgenommen mittels offener Radionuklide), den zugehörigen Strahlenschutz, die Diagnostik mittels Ultraschallwellen und Magnetresonanz sowie die mit Hilfe entsprechender bildgebender Verfahren durchführbaren diagnostischen und therapeutischen Eingriffe. Das Sonderfach Radiologie-Diagnostik umfasst die Erkennung von Erkrankungen mittels ionisierender Strahlen (ausgenommen mittels offener Radionuklide), den zugehörigen Strahlenschutz, die Diagnostik mittels Ultraschallwellen und Magnetresonanz sowie die mit Hilfe entsprechender bildgebender Verfahren durchführbaren diagnostischen und therapeutischen Eingriffe.

Die Radiologie umfasst die Erkennung von Erkrankungen mittels ionisierender Strahlen, die Diagnostik mittels Ultraschallwellen und Magnetresonanz sowie die mit Hilfe entsprechender bildgebender Verfahren durchführbaren diagnostischen und therapeutischen Eingriffe. MRT und Sonographie sind nach aktuellem Wissensstand praktisch ohne Risken. Das ist bei CT und klassischem Röntgen anders, denn diese Verfahren arbeiten mit Röntgenstrahlen. Letztere gehören zu den ionisierenden Strahlungen und können Krebs verursachen.