Kur- und Sporthotel "Post" Kaufmann Gesellschaft mbH & Co KG - Hotel Post

Brugg 35
6870 Bezau

Gemeinde Bezau im Bezirk Bregenz im Bundesland Vorarlberg in Österreich

Telefon: +43 5514 220 7

Fax: +43 5514 220 72 2

Mail: office­@­hotelpostbezau­.com

Web:


Allgemeine Information zu Fußpflege, Masseur, Massage, Kosmetik, Kosmetikstudio, Sauna, Dampfbad, Kurbetrieb in Bezau / Bregenz / Rheintal-Bodenseegebiet / Vorarlberg

Bei Fußpflegemitteln unterscheidet man medizinische Präparate, die gegen Fußprobleme helfen, und kosmetische Mittel die sich auf die Pflege der Haut und der Nägel beschränken. Häufigste Ursache für eingewachsene Zehennägel sind Fehler beim Schneiden der Nägel. Mit der richtigen Fußpflege zeigen sich unsere Füsse von ihrer besten Seite.

Lomi Lomi ist eine Massageform, die aus Hawaii stammt. Massagen sind im weitesten Sinne eines der ältesten Heilmittel der Menschheit. Der Masseur behandelt Patienten mit Massagen, Bädern und weiteren Maßnahmen der physikalischen Therapie.

Die Kosmetikerin hilft, den Typ zu unterstreichen oder zu verbergen. Wie bei herkömmlicher Kosmetik hat Qualität auch bei Naturkosmetik (Kosmetik mit Naturprodukten) seinen Preis. "Kosmetik" - sie begleitet uns seit langer Zeit und ist immer ein Teil unserer Kultur und Geschichte.

Eine Sauna ist ein auf eine hohe Temperatur erwärmter Raum in dem ein sogenanntes Schwitzbad genommen wird. In Finnland ist die eigene "Sauna" auch in vielen Mietwohnungen Standard. Infrarotkabinen, Infrarotsauna oder auch Infrarotwärmekabinen genannt, nehmen einen immer größer werdenden Stellenwert im Bereich Sauna ein.

Die Depression bezeichnet einen Zustand psychischer Niedergeschlagenheit. Die Depression bezeichnet einen Zustand psychischer Niedergeschlagenheit. Die Depression bezeichnet einen Zustand psychischer Niedergeschlagenheit.

Nagelstudios beschäftigen sich mit der kosmetischen Pflege und Behandlung der Nägel und Hände, sowie der Gestaltung und Verlängerung von Fingernägeln. Bei der Fußpflege werden im wesentlichen die Zehennägel gekürzt und Hornhaut an den Füßen entfernt (Hühneraugen). Die gewerbliche Fußpflege oder podologische Fußpflegebefasst sich auch mit der direkten Behandlungen der Füße. Kosmetische Fußpflegemittel werden unterstützend zur Reinigung, Pflege und Desodorierung der Füße verwendet. Das Gegenstück für die Hände ist die Maniküre, die sich oft in Nagelstudios mit der kosmetischen Pflege und Behandlung der Hände befasst.

Masseure führen zur Erhaltung des allgemeinen körperlichen Wohlbefindens und zu sportlichen Zwecken verschiedene Arten von Massagen durch. Gewerbliche Masseure dürfen nur den gesunden Körper behandeln. Daneben gibt es aber auch Medizinische Masseure und Heilmasseure, die unter Aufsicht bzw. auf Anordnung von Ärzten Heilmassagen durchführen dürfen.

Kosmetik will den menschlichen Körper verschönern und pflegen und ist abhängig vom jeweiligen Kulturverständnis. Viele kosmetische Produkte zielen darauf ab, die Alterung und die Begrenztheit des Körpers weniger sichtbar zu machen, und das Lebensgefühl zu steigern - eventuell auch soziales Prestige ausdrücken.

Eine Sauna ist ein Raum (fast immer aus Holz), der mit einem speziellen Ofen beheizt wird, so dass die Insassen schwitzen. Es entstehen Temperaturen von 80 bis zu 100 Grad Celsius Die Luft in einer Sauna ist grundsätzlich eher trocken. Um die Luftfeuchtigkeit und damit die gefühlte Temperatur zu erhöhen, wird Wasser aufgegossen. Die Abfolge von Hitze mit dem anschließenden Kaltbad entspannt die Muskulatur und hat neben einigen physiologischen Effekten wie der Senkung des Blutdrucks, Anregung des Kreislaufs, des Stoffwechsels, des Immunsystems und der Atmung vor allem auch eine wohltuende Wirkung auf das subjektive Wohlbefinden.