Nachbauer & Summer GmbH

Schweizerstraße 37a
6844 Altach

Gemeinde Altach im Bezirk Feldkirch im Bundesland Vorarlberg in Österreich


Allgemeine Information zu Versicherungsagentur, Bilanzbuchhaltung, Immobilienmakler, Vermögensberater ohne Lebensvers. u. Unfallvers. in Altach / Feldkirch / Rheintal-Bodenseegebiet / Vorarlberg

Eine Rechtsschutzversicherung kann für eine einzelne Person abgeschlossen werden, oder für den gesamten Haushalt mit 1 oder 2 Erwachsenen, mit oder ohne Kinder. Durch optionale Versicherungsbausteine lassen sich KFZ Versicherungen sinnvoll erweitern. Eine Rechtsschutzversicherung sichert Sie gegen die finanziellen Risiken von juristischen und teilweise auch behördlichen Auseinandersetzungen ab.

Bilanzbuchhalter erledigen die ihnen anvertrauten Aufgaben im Finanz- und Rechnungswesen unter Einsatz moderner elektronischer Datenverarbeitung sowie anderer zur Verfügung stehender Instrumente und Methoden. Bilanzbuchhalter sind Spezialisten die die neben Buchhaltung auch zur Erstellung von Bilanzen befähigt sind. Vom Bilanzbuchhalter erstellte Bilanzen werden, nach Vorliegen der entsprechenden Gesellschafterbeschlüsse, elektronisch an das Firmenbuch übermittelt.

Immobilien sind bebaute und unbebaute Grundstücke, Häuser, Wohnungen und Geschäftsräume, Lager und Werkstätten, Gewerbeobjekte sowie Industrieliegenschaften. Der Immobilienmakler hat die Kunden in schriftlicher Form über voraussichtlich erwachsende Nebenkosten zu informieren. Der Immobilienmakler muss dem Kunden eine Verkaufsstrategie vorlegen, kundenorientierte Unterlagen vorbereiten und alle Bemühungen unternehmen, um zum gewünschten Erfolg (Kauf/Verkauf, Miete/Vermietung, etc.) zu kommen.

Vermögensberater führen auch vereinbarte Veranlagungen und Finanzierungen durch und kontrollieren diese laufend. Eine umfassende Finanzberatung von betrieblichen Kunden schließt auch die Beratung über mögliche Unternehmensförderungen mit ein. Vermögensberater beraten ihre Kunden zum Aufbau, Erhalt und der Sicherung ihres Vermögens.

Versicherungsmakler (Versicherungsagenten) vermitteln und verwalten für ihre Kunden Verträge mit Versicherungsgesellschaften. Im Gegensatz zu Versicherungsvertreter sind sie nicht an eine bestimmte Versicherungsgesellschaft gebunden, sondern bieten ihren Kunden Versicherungsmodelle verschiedener Versicherungsgesellschaften an. Versicherungsagent und Versicherungsagentinnen sind Versicherungsvermittler die im Auftrag einer Versicherungsgesellschaften tätig werden. Sie beraten und betreuen Versicherungskunden für diese Versicherung. Manchmal sind sie auf bestimmte Versicherungsarten spezialisiert, häufiger bieten sie aber die gesamte Palette an möglichen Versicherungen der Gesellschaft an, für die sie tätig sind (z. B. Lebens-, Kranken- und Unfallversicherung, Haushaltsversicherung, Kfz-Versicherungen).

Die Buchhaltung dokumentiert und analysiert die im Unternehmen anfallenden Geschäftsvorfälle wie Einnahmen aus Leistungen, Materialeinkauf, Lohnkosten, Wertminderung von Vermögenswerten durch Abnutzung und vieles anderes mehr, wobei die Aufzeichnung chronologisch erfolgt. In ihrer Gesamtheit bildet die Buchhaltung die Grundlage für die Gewinnermittlung, Quartalsabschlüsse und den Jahresabschluss für die Steuererklärung.

Finanzberatung ( Vermögensberatung ) ist die Beratung eines Dienstleisters, der Kunden über Geldanlagen, Kredite und Versicherungen berät. Diese Beratung erfolgt entweder anlassbezogen oder im Rahmen einer strukturierten Finanzplanung. Am Ende der Beratung kann oftmals die Vermittlung eines oder mehrerer Finanzprodukte stehen. Vermögensberater und Vermögensberaterinnen beraten ihre Kundinnen und Kunden zum Aufbau, Erhalt und der Sicherung ihres Vermögens. Dabei konzentrieren sie sich insbesondere auf Finanzierung, Veranlagung, Vorsorge und Versicherungen. In diesem Zusammenhang haben VermögensberaterInnen sehr gute Verbindungen zu Banken, Sparkassen und Versicherungen und verfügen über gute Kenntnisse des Kapital- und Aktienmarktes.

Immobilienmakler vermitteln den Kauf, Verkauf und Tausch von bebauten und unbebauten Grundstücken (Realitäten), sowie Wohnungen und Geschäftsräumen. Immobilienmakler vermitteln auch Bestandsverträge (Mietverträge / Pachtverträge) über Immobilien, meist Wohnungen oder Geschäftsräume wie Lokale, Büroräume, Verkaufsräume, Lager und Werkstätten. Die grundsätzliche Aufgabe des Immobilienmaklers besteht in der Zusammenführung von Angebot und Nachfrage am Immobilienmarkt.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken