Spengler, Spenglereien Bregenz

Spengler stellen Blechteile für Dächer, Dachrinnen, Gesimse, Schornsteine, Heizungen, Lüftungen usw. sowie Produkte für Haushalt, Gewerbe und Industrie her (z. B. Badewannen, Wasserkannen, Behälter, Kessel). Spenglereibetriebe sind in der Regel auf die Bereiche Bauspenglerei, Lüftungsspenglerei oder Galanteriespenglerei spezialisiert. Dabei bearbeiten sie Metallbleche wie z. B. Eisen-, Aluminium- oder Kupferbleche mit Blechscheren, Zangen, Klemmen sowie mit Schweiß-, Löt-, Niet- und Fräsmaschinen. Weiters führen sie alle Montage-, Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten durch.

Hier finden Sie ein Verzeichnis von Spenglereien in Bregenz. Derzeit gibt es 47 Adress-Einträge für Spengler, Spenglereien im Bezirk Bregenz, inklusive Strasse, Hausnummer, Postleitzahl (PLZ) und Ort. Zumeist auch mit Telefon und Handynummer, Fax, Email-Adresse und Website bzw. Homepage.

Helmut Baurenhas

6861 Alberschwende, Gschwend 349

Spengler, Spenglerei in Alberschwende / Bregenz / Rheintal-Bodenseegebiet / Vorarlberg

Norbert Sutterlüty

6881 Mellau, Moos 516

Dachdecker, Spengler, Spenglerei in Mellau / Bregenz / Rheintal-Bodenseegebiet / Vorarlberg

Ludwig Fritz

6993 Mittelberg, Wildentalstraße 9

Spengler, Spenglerei, Schwarzdecker in Mittelberg / Bregenz / Rheintal-Bodenseegebiet / Vorarlberg

Reinhold Wild

6952 Hittisau, Basen 592

Spengler, Spenglerei, Schwarzdecker in Hittisau / Bregenz / Rheintal-Bodenseegebiet / Vorarlberg

Peter Felder

6886 Schoppernau, Oberdorf 271

Spengler, Spenglerei, Schwarzdecker in Schoppernau / Bregenz / Rheintal-Bodenseegebiet / Vorarlberg

Helmut Winder

6861 Alberschwende, Hof 511

Spengler, Spenglerei, Schwarzdecker in Alberschwende / Bregenz / Rheintal-Bodenseegebiet / Vorarlberg

Spengler und Spenglerinnen

bearbeiten Bleche (z.B. Eisen-, Aluminium-, Stahl- und Kupferbleche) unter Anwendung von Metall bearbeitenden Verfahren wie z. B. Hämmern, Biegen, Schneiden, Sägen, Umformen, Fräsen, Schleifen oder Polieren.

Spengler arbeiten nach Werkzeichnungen und technischen Plänen, wählen Materialien und Geräte aus und teilen die Arbeitsschritte ein. Mit einer Blechschere schneiden sie zunächst aus Blechplatten oder Blechtafeln die einzelnen Teile in gewünschter Größe aus und bearbeiten sie mit Rundbiegemaschinen, Zangen, Klemmen oder Bohr- und Fräsmaschinen.

SpenglerInnen verbinden die zugerichteten Blechteile durch Löten, Nieten oder Schweißen und führen bestimmte Oberflächenbehandlungsarbeiten wie z. B. Polieren, Schleifen, Lackieren oder Imprägnieren durch. Auf Baustellen oder bei ihren KundInnen vor Ort stellen sie die Teile zusammen und montieren sie. Im Bereich Bauspenglerei stellen SpenglerInnen Dachverblechungen, Dachrinnen oder Ablaufrohre her und montieren sie. Im Bereich Lüftungsspenglerei sind sie mit der Herstellung von Klima- und Lüftungsanlagen befasst.

Spengler montieren Leitungen, Rohre, Lüftungsschächte und Steuerungssysteme und warten und reparieren die Anlagen.Galanterie- oder KunstspenglerInnen stellen verschiedene Gebrauchsgegenstände wie z. B. Wannen, Kessel, Kannen und sonstige Metallbehälter für den Spitals- oder Industriebedarf her, aber auch Ziergegenstände wie z. B. Figuren oder Verzierungen für Dächer und Gesimse.