Gerhard Kölli Taxiunternehmen

Zug 27
6764 Lech

Gemeinde Lech im Bezirk Bludenz im Bundesland Vorarlberg in Österreich

Telefon: +43 5582 622

Fax: +43 5582 622 4

Mail: office­@­arlberg-taxi­.com

Web:


Allgemeine Information zu Reifen, Mietwagen, Taxi in Lech / Bludenz / Bludenz-Bregenzer Wald / Vorarlberg

Reifen sollte man regelmäßig wuchten lassen, um Unfallursachen durch schlechte Straßenhaftung bzw. falsches Spurverhalten zu vermeiden. Durch falsches Wuchten der Reifen entsteht eine wesentlich schlechtere Straßenlage und ein schnellerer Verschleiß. Der Bremsweg ist mit Winterreifen sowohl auf trockener also auch auf nasser Fahrbahn wesentlich länger.

Mietwagen werden oft auf Dienstreisen oder für den Urlaub gebucht. Für individuelle Reisen können oft Flug, Hotel und Mietwagen selbst kombiniert werden. Wer einen Anhänger an den Mietwagen hängen will, muss ein Fahrzeug mit Anhängerkupplung buchen.

Hand- und Reisegepäck des Fahrgasts wird immer kostenlos befördert. Ein Taxi muss mehr als 4 Räder bieten. Unter den wartenden Taxis muss der Fahrgast nicht zwangsläufig in den ersten Wagen in der Reihe einsteigen.

Mietwagen sind Fahrzeuge, die gemeinsam mit einem Fahrer gemietet werden – im Gegensatz zu einem Leihauto von Autovermietungen. Der Mietwagen ist im Gegensatz zum Taxi kein öffentliches Verkehrsmittel. Eine Alternative zum Carsharing stellt nach wie vor eben der klassische Mietwagen dar, welcher tageweise gemietet werden kann.

Reifendienste und der Reifenhandel kümmern sich um Sommerreifen, Winterreifen und Ganzjahresreifen, sowie Schneeketten. Sie verkaufen Reifen u.a. der Marken Michelin, Goodyear, Bridgestone, Continental, Pirelli, Dunlop, Firestone, Fulda, Uniroyal, usw. Man sollte nicht vergessen, dass man sein Leben den handtellergroßen Flächen zwischen Boden und Reifen anvertraut. Sicher ein Grund besonders auf Qualität der Bereifung zuscheun - und der richtige Qualitätsreifen senkt auch die Treibstoffkosten.

Taxifahrer, Taxilenker befördern gegen Entgelt Personen und ihr Gepäck zum gewünschten Fahrtziel. Sie nehmen dabei den kürzest möglichen (billigsten) Weg zum Fahrziel. Der Taxifahrgast hat ein Recht auf ein intaktes und sauberes Fahrzeug. Spezielle Anforderungen werden mit dem Grossraumtaxi, Flughafentaxi (Airporttaxi), Luxus-Taxi, Limousinenservice, usw. erfüllt.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken